Subsembly Logo BANKSapi Logo

FINTS/Connect: Connectivity für Finanzanwendungen

FINTS/Connect ermöglicht es, in Ihrer Finanzanwendung die Umsatzdaten von Bankkonten, Kreditkarten und PayPal Accounts automatisiert abzurufen, auch wenn Sie diese bislang noch nicht anbinden konnten. Hierfür ist keine Anpassung der verwendeten Finanzanwendung notwendig.

Erreicht wird dies mit FINTS/Connect durch die Bereitstellung einer standardisierten FinTS-Schnittstelle, die ohne Zusatzsoftware direkt in die FinTS-/Online-Banking fähige Anwendung eingebunden werden kann. Im Hintergrund verbindet sich FINTS/Connect über die, durch PSD2 verpflichtend vorgeschriebenen, XS2A Schnittstellen mit den Kreditinstituten.

Folgende Grafik veranschaulicht die FINTS/Connect Architektur:

Selbst beim Zugriff auf Bankkonten, die schon eine FinTS Schnittstelle unterstützen, bietet die Verwendung von FINTS/Connect Vorteile gegenüber der direkten Nutzung. So ist z.B. nur alle 180 Tage eine 2-Faktor-Authentifizierung (TAN-Eingabe) erforderlich.

Diese Funktionalität erweitert die Möglichkeiten für den automatisierten Zugriff auf Finanzdaten in verschiedenen Standardanwendungen, wie Multibanking-Plattformen, Banking-Clients sowie Buchhaltungs- und kaufmännischer Software.

FINTS/Connect richtet sich an gewerbliche und private Endanwender, die eine sofort einsatzfähige Lösung zur einfachen Anbindung unterschiedlichster Zahlungskonten in der bevorzugten Finanzsoftware über die vorhandene FinTS Schnittstelle suchen.

Unterstützte Kreditkarten und Kreditinstitute

Auszug unterstützter Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister, die mit FINTS/Connect einfach genutzt werden können:

  • N26
  • C24
  • Vivid
  • Commerzbank
  • Tomorrow
  • Kontist
  • Finom
  • Holvi
  • VW Bank
  • Bank Santander
  • PayPal
  • Solarisbank

FAQ

Wie erhalte ich einen Registrierungstoken für den kostenlosen Zugang während der Family & Friends-Phase?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an fintsconnect@subsembly.com, und wir stellen Ihnen gerne einen kostenlosen Registrierungstoken zur Verfügung.
Wie kann ich mich für FINTS/Connect registrieren und meine Kontozugänge verwalten?
Besuchen Sie unser PSD2-Administrationsportal, um sich zu registrieren und Ihre Bankverbindungen zu verwalten.
Kann ich über FINTS/Connect auch Zahlungen ausführen?
In der ersten Phase ist nur der lesende Zugriff möglich. Die Ausführung von Zahlungen wird aktuell noch nicht unterstützt.
Erfolgt auch über FinTS eine SCA?
Nein, zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird die SCA für den Zugriff auf Konten ausschließlich im Dashboard des PSD2-Administrationsportals abgewickelt.
Welche Informationen benötige ich für den Zugriff auf den FinTS-Server?
Für den Zugriff benötigen Sie die Bankleitzahl 920 200 01 und die URL https://fints.subsembly.net/fints/banksapi. Ihre persönlichen FinTS-Zugangsdaten finden Sie im Dashboard des PSD2-Administrationsportals.
Was passiert nach dem Ende der kostenlosen Family & Friends-Phase am 31.03.2024?
Wir werden verschiedene Preismodelle anbieten, die auf die Bedürfnisse unserer Nutzer zugeschnitten sind. Details zu diesen Modellen werden rechtzeitig vor Ablauf der kostenlosen Phase bekannt gegeben. Nutzer, die sich während der Family & Friends-Phase registrieren, erhalten besondere Konditionen.

Unternehmenspartnerschaft: Subsembly & BANKSapi

Die strategische Partnerschaft zwischen der Subsembly GmbH und der BANKSapi Technology GmbH ist die Grundlage für die Entwicklung und den Betrieb von FINTS/Connect. Subsembly bringt seine Spezialisierung auf clientseitige Banking-APIs und Infrastrukturlösungen ein, während BANKSapi seine PSD2-Lizenz und seine Expertise im Open-Banking-Bereich zur Verfügung stellt.

Diese Kombination aus Fachwissen und Ressourcen ermöglicht es uns, ein robustes, sicheres und zuverlässiges Produkt zu schaffen, das einen einheitlichen Zugriff auf alle Finanzdatenquellen bietet und sich nahtlos in die bestehenden Systeme unserer Kunden integriert.

Download

Weiterführende Informationen zu FINTS/Connect mit technischen Details und Anwendungsbeispielen finden Sie in unserem Whitepaper.